Fachtraining Ground Handling

Unsere Spezialistinnen und Spezialisten bieten umfangreiche Trainings an – weltweit.

Flugzeuge abzufertigen und gefährliche Güter im Luftverkehr zu versenden, sind sicherheitsrelevante und anspruchsvolle Tätigkeiten. Beschäftigte von Bodenverkehrsdiensten an Flughäfen und der am Luftfrachtgeschäft beteiligten Spediteure und Logistiker müssen gemäß ICAO-TI/IATA-DGR ausgebildet sein.

Die Spezialisten bei Fraport bieten dazu weltweit besondere Trainings an. Das Leistungsangebot der Fachausbildungen umfasst:

  • vom Luftfahrt-Bundesamt anerkannte Gefahrgutschulungen (alle Personalkategorien 1–12)
  • anerkannte Zertifikatslehrgänge wie die LH-QLP-Ausbildung zum Lademeister-Ramp-Agenten, LH-Cargo Palettenaufbaukurse (BUP) und die Ausbildung zum LH-Cargo Co- Worker
  • ein breites Spektrum an Fachlehrgängen unter anderem zu Beladungsgrundsätzen, Ladungssicherung, Zollabfertigung/Zolldokumenten, AWB-Erstellung, SITA-Telexverkehr, Frachtraten, Load- und Trim-Sheets.

Wir bieten Standard- oder für Sie konzipierte Trainings am Flughafen Frankfurt oder bei Ihnen vor Ort an. 

Kontakte

Manfred Hahn

Ansprechpartner Gefahrgut Fach- und Führungskräfte-Training PSL-TE1

+49 69 690-66424
Jörn Stark

Ansprechpartner Gefahrgut/Gepäckservice Fach- und Führungskräfte-Training PSL-TE1

+49 69 690-71240
Peter Kreß

Ansprechpartner Frachtservice Fach- und Führungskräfte-Training PSL-TE1

+49 69 690-77670
Georg Rühr

Ansprechpartner Ladeservice Fach- und Führungskräfte-Training PSL-TE1

+49 69 690-66427
Gabriel Schadt

Ansprechpartner Ladeservice Fach- und Führungskräfte-Training PSL-TE1

+49 69 690-66425