Investment Highlights

Gegründet im Jahr 1924, bietet die Fraport AG knapp 100 Jahre Erfahrung im Flughafenbetrieb

Zu den Services zählen operative sowie administrative Leistungen des Flughafen- und Terminalbetriebs, einschließlich Planungs- und Beratungsleistungen.

  

Mit seinem Portfolio von 31 Standorten ist Fraport auf vier Kontinenten vertreten und zählt zu den weltweit führenden Flughafenbetreiber-Gesellschaften.

Seine vier Segmente "Aviation", "Retail & Real Estate", "Ground Handling" sowie "International Activities & Services" stellen Fraport auf eine Breite Umsatz- und Ergebnisbasis. Wichtigstes Merkmal des Unternehmenserfolg sind die rund 20.000 Beschäftigten, die dem Unternehmen ermöglichen sich ständig weiterzuentwickeln.

Fraport ist der einzige deutsche börsengelistete Flughafen-Betreiber. Hauptstandort des Unternehmens ist der Flughafen Frankfurt, der zugleich Firmensitz ist. 

Vor Beginn der COVID-19 Pandemie erwirtschaftete der Konzern in 2019 einen Umsatz von rund 3,7 Milliarden Euro sowie ein Konzern-Ergebnis von rund 454 Millionen Euro. Ziel ist es mittelfristig die Finanzzahlen erneut zu erreichen und zu übertreffen. 

Unsere Investment Highlights:

  • „Pure Play“ Flughafen-Betreiber mit attraktiven Renditen im Aviation- und Non-Aviation-Bereich
  • Eigentümerin des Flughafens Frankfurt, des größten Luftverkehrsdrehkreuzes in Deutschland, mit führender internationaler Position
  • Vielversprechende Wachstumspotenziale außerhalb von Frankfurt im Segment International Activities
  • Stabiles Geschäftsmodell mit bewiesenem finanziellen Track Record
  • Mehrwert für die Gesellschaft und Beitrag zu einer nachhaltigen Entwicklung

Erfahren Sie mehr über unsere Unternehmensstrategie  in unserem Geschäftsbericht oder Visual Fact Book: