Perishable Center GmbH + Co. Betriebs KG

Tätigkeitsfeld
  • Temperaturgeführter Workflow und produktspezifische Zwischenlagerung in 20 verschiedenen Temperaturbereichen von -25°C bis +25°C
  • Flexibilität durch Unabhängigkeit – Zusammenarbeit mit allen Anbietern möglich
  • Kommissionierung nach Kundenwunsch für die weitere Distribution  zu sämtlichen Absatzmärkten in ganz Europa
  • Schnelle Warenkontrolle im PCF durch die am Standort direkt vertretenen Behörden: Veterinäramt, Pflanzenschutz und BLE- Port of First Entry: zugelassener EU Grenzkontrollpunkt
  • Zoll- und Transitabwicklung 24 Stunden und 365 Tage im Jahr
  • IFS Logistic Standard (zertifizierte Qualität und Hygiene) Higher Level
  • MSC Marine Stewardship Council zertifiziert
  • IMO Control Bio Zertifizierung
  • GDP Konformes QM im PCF
  • IATA CEIV Pharma- Fastcooling und Vakuumcooling

Im Perishable Center, Europas modernstem Luftfrachtumschlagplatz für verderbliche Waren, werden jährlich über 120.000 Tonnen Frischware sortiert, kommissioniert und produktspezifisch zwischengelagert. Auf über 9000 qm² bietet das Perishable Center Frankfurt 365 Tage im Jahr rund um die Uhr temperaturgeführten Service in 20 verschiedenen, auf Produktgruppen abgestimmten Klimazonen an. Die Temperaturen werden computergesteuert zwischen -25°C und +25°C kontinuierlich überwacht.

 

Geschäftsführung: Rainer Wittenfeld

Fraport-Anteile: 10 %

Adresse:
Perishable Center GmbH + Co. Betriebs KG
Flughafen Frankfurt Main
Tor 26
Geb. 454
60549 Frankfurt

Kontakt

Weitere Informationen zum Perishable Center Frankfurt