Erweiterung Dachsicherungsprogramm

Das seit 2013 laufende Programm zur Dachsicherung wird mit Wirkung zum 1.1.2019 erweitert:

Künftig bietet der Flughafenbetreiber ein Inspektionsprogramm der gesicherten Dächer an. Die Kosten hierfür trägt ebenfalls Fraport.

Diese zusätzliche Maßnahme wird Fraport selbstständig allen Eigentümern anbieten, deren Dächer bereits durch Fraport gesichert wurden. Darüber hinaus wird das bestehende Konzept zur Qualitätssicherung weiter ausgebaut.

Zusätzlich möchte Fraport die Quote der gesicherten Dächer weiter erhöhen. Dazu werden in den kommenden Monaten zahlreiche Kommunikationsaktivitäten in Flörsheim und Raunheim durchgeführt.

Bis zum jetzigen Zeitpunkt haben mehr als die Hälfte der anspruchsberechtigten Eigentümer Anträge gestellt, fast jedes zweite Dach im Anspruchsgebiet wurde bereits gesichert.