Vermessungsflüge Nordwest-Landebahn vom 18. bis 21. August 2020

Durchführung aufgrund der aktuellen Verkehrssituation tagsüber möglich

Vom 18. bis voraussichtlich 21. August 2020 sind am Frankfurter Flughafen tagsüber die Vermessungsflüge der Deutschen Flugsicherung GmbH (DFS) geplant. Sie sind notwendig, um den sicheren Betrieb des Instrumentenlandesystems (ILS) zu gewährleisten.Aus Kapazitäts- und Sicherheitsgründen finden diese Vermessungsflüge in der Regel nachts statt. Aufgrund der aktuellen Flugverkehrszahlen ist es aber möglich, sie stattdessen tagsüber durchzuführen, was den Anwohnern der betroffenen Gebiete die ungewohnten nächtlichen Fluggeräusche erspart.
Weiterführende Informationen finden Sie in der entsprechenden Pressemeldung der DFS.