Innohub Terminal 2

 

Innohub Terminal 2

Innohub T2

Innohub Terminal 2

Innohub T2

Innohub Räume

Terminal 2 *** Local Caption *** Linda Knecht, Josephine Poppe, Colin Eichenauer

Mit dem inno.hub bietet die Fraport AG ein innovatives Konzept für ein Mehr an Kreativität. Nutzen Sie die Angebote, um Ihren Ideen Raum zu geben und neue Ansätze zu entwickeln.

Haben Sie Wünsche, Lob oder Kritik? Teilen Sie Ihre Eindrücke und Erfahrungen zum inno.hub per Email mit.

Weitere Informationen zum inno.hub

Anfahrt (PDF)

Übersicht (PDF)

Preise (PDF)

Innohub Räume

Terminal 2 *** Local Caption *** Linda Knecht, Josephine Poppe, Colin Eichenauer

inno.beach

An den Strand träumen und dabei neue Ideen entwickeln lässt sich am besten im Raum inno.beach. Der auf 22m² Grundfläche aufgeteilte Raum vermittelt unseren Gästen Urlaubs Feeling in Arbeitsatmosphäre.

Maximal acht Personen finden Platz auf zwei Liegestühlen, einem DT-Stehtisch mit sechs Barhockern, einer gemütlichen zweier Sitzecke und einem chilligen Sitzsack. Zusätzliche Technik und Bestuhlung ist für alle Räume buchbar.

inno-port.png

 

inno.port

Im „Heimathafen“ wohlfühlen können sich unsere Gäste im inno.port.
Kreativköpfe können ihre Ideen in einem heimisch eingerichteten Umfeld entwickeln.

Der auf 22m² Grundfläche aufgeteilte Raum bietet Platz für bis zu acht Personen und verfügt über einen Hexagon-Stehtisch mit Barhockern, einen chilligen Sitzsack und eine stylische 4er Sitzbank wie in den Terminals. Zusätzliche Technik und Bestuhlung ist für alle Räume buchbar.

inno-view.png

 

inno.view

Die besten Voraussetzungen für ein „Meeting with a view“ bietet unser Raum inno.view:
Hier können Kreativköpfe beim Blick in die Ferne die Schönheit des Taunus bewundern und ihren Ideen neuen Raum geben.

Auf 22m² Grundfläche ist Platz für eine Gruppe von maximal acht Personen, die auf Barhockern am DT-Stehtisch, der bequemen 4er Sitzgruppe oder im chilligen Sitzsack netzwerken können. Zusätzliche Technik und Bestuhlung ist für alle Räume buchbar.

inno.hub 2.0 - Workshop

 

inno.work

„Work and travel“ ist das Motto des 22m² großen Raums inno.work.
Kreativköpfe können hier ihren Ideen neuen Raum geben und gemeinsame Projekte vorantreiben.

Die modernen und komfortablen Barhocker bieten Platz für bis zu acht Personen und schaffen die ideale Basis für einen offenen Austausch zum Beispiel an einem Stehtisch. Auf einem Flipchart und Whiteboards können Gedankengänge visualisiert werden. Zusätzliche Technik und Bestuhlung ist für alle Räume buchbar.

inno-brain.png

 

inno.brain

„Brainstorming“ ist das Stichwort für den 40m² großen Raum inno.brain in einem der Social Rooms.
Eine Couchlandschaft mit Vorfeldblick bietet Platz für bis zu acht Personen und sorgt für das nötige Ambiente, um in lockerer Atmosphäre Ideen zu entwickeln.

Mit Flipchart und Whiteboards ausgestattet können diese auch sofort aufgeschrieben werden. Diese Räumlichkeit kann nicht einzeln gebucht werden. Zusätzliche Technik und Bestuhlung ist für alle Räume buchbar.

inno-eat.png

 

inno.eat

„Eat to meet” ist das Motto des 40m² großen Raums inno.eat, einer von zwei Social Rooms.
In entspannter Wohnzimmeratmosphäre können unsere Gäste eine Arbeitspause einlegen und ihre Akkus für die nächste Besprechung aufladen.

Für nette Gespräche ist hier ebenso Raum wie zum Zurücklehnen und genießen einer Lektüre aus dem vorhandenen Bücherregal. Diese Räumlichkeit kann nicht einzeln gebucht werden. Zusätzliche Technik und Bestuhlung ist für alle Räume buchbar.

inno-gate.png

 

inno.gate

„Ready for take-off“ heißt es für ihr Projekt sicherlich nach einem Meeting im 86qm großen Raum inno.gate.
An zwei rollbaren Hochtischen mit Barhockern und in bequemen Sitzsäcken finden bis zu 60 Personen Platz.

Mit Whiteboard und Flipchart ausgestattet können alle Arbeitsergebnisse festgehalten werden. Zusätzliche Technik und Bestuhlung ist für alle Räume buchbar.

inno-meet.png

 

inno.meet

Nutzen Sie den 45m² großen Raum für ein „Meet and greet“ mit Kollegen oder Geschäftspartnern. Farbenfrohe, höhenverstellbare Sessel laden bis zu 10 Personen zum regen Austausch am großen Besprechungsraumtisch ein. Auf Flipcharts, Whiteboards oder einem Samsung Flip können Ideen gesammelt und anschließend präsentiert werden. Zusätzliche Technik und Bestuhlung ist für alle Räume buchbar.

.

“Wir hatten die tolle Gelegenheit einen Workshop in den neuen Räumen des inno.hub abzuhalten. Die Teilnehmer waren begeistert von den tollen Flächen und man merkt, dass der inno.hub kein Marketing-Gag sondern eine Umgebung zum Arbeiten ist. Wirklich klasse geworden! Das neue Catering aus der Kantine ist super! Die Teilnehmer haben den inno.hub als sehr inspirierende und toll eingerichtete Fläche empfunden. Die Vielzahl an Materialien hat viele begeistert. Auch die Arbeit in den unterschiedlichen Räumen war super. Noch einmal vielen Dank für die Gastfreundschaft und Glückwunsch zu den tollen Räumen.”

2019, WISAG Facility Service Holding GmbH, Digitale Transformation & Innovation

Glückwunsch zu den tollen Räumen

“Es ist schon wieder eine Woche her, dass wir bei euch im inno.hub waren. Wir möchten uns nochmal herzlich bedanken, dass wir eure Räume nutzen konnten. Die Teilnehmer haben sich super wohl gefühlt! Und was natürlich absoluter Luxus war, dass wir so viele Coaches hatten. Auch die Idee, die Pressekonferenz im inno.hub abzuhalten, war wirklich ein runder Programmabschluss. Vielen Dank dafür und auch für die unkomplizierte Organisation im Vorfeld. Ihr habt wirklich einen super Job gemacht und es war eine hervorragende Veranstaltung bei euch!”

2019, Science Park Kassel GmbH, Projektmanagement Hessen Ideen | Crowdfunding

Runder Abschluss mit Pressekonferenz

“Der inno.hub bot uns den idealen organisatorischen Rahmen (Räume, Ausstattung, Essen, Trinken), um uns für die anstehende Herausforderung gut aufzustellen. Wir waren uns schnell einig, dass der inno.hub gelungen ist und den anstehenden Austausch konstruktiv anregte. Tatsächlich gelang es uns nicht, alle Räume mit ihren Funktionalitäten zu testen. Klar wurde uns aber schnell: so etwas hätten wir auch gern, denn es fördert kreatives Denken und man begegnet sich auf Augenhöhe, trotz hierarchischem System. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer schätzten den fachlichen Input der Fraport-Coaches. Die Offenheit die uns entgegen gebracht wurde, erleichterte uns, mit gleicher Offenheit zu arbiten und miteinander umzugehen. Ich hoffe, dass ein solcher fachlicher Austausch auch in Zukunft möglich sein wird.”

06/2019, Bundeskriminalamt, Z11 - Grundsatz Zentrales Informationsmanagement

Kreativität für ein Mehr an Offenheit

“Wir haben in Euren Räumen im Januar eine Ausbildung zum LEGO® SERIOUS PLAY®-Facilitator durchgeführt. Ich möchte mich ganz herzlich bei Euch bedanken! Es war rundum genial! Ganz egal ob es sich um Absprachen im Vorfeld, Auf- und Abbau, Durchführung, Catering, Tipps und Ideen oder auch “nur” eine Kanne Kaffee ging, die zur richtigen Zeit fertig war, es war einfach toll. Sowohl Eure Räume, als auch Eure Unterstützung und Herzlichkeit wirkten sich natürlich auch auf unsere Teilnehmer aus. Alle haben sich rundum wohl und betreut gefühlt, so dass die ganzen vier anstrengenden Tage wie im Flug vergangen sind. Vielen, vielen Dank nochmals dafür und ich freue mich auf viele weitere gemeinsamen Veranstaltungen.”

2020, The Creative Change Lab

So heben Trainings ab