Wir sind weltweit aktiv und setzen Standards

Investoren

Verkehrszahlen

Umwelt

Umweltaspekte

Ausbau und Entwicklung Flughafen

Terminal 3

Fraport AG

Die Fraport AG gehört zu den international führenden Unternehmen im Airport-Business und ist an 31 Flughäfen auf vier Kontinenten aktiv. „Gute Reise! Wir sorgen dafür“ heißt der Claim, dem sich der Flughafenbetreiber in seinem Leitbild verpflichtet hat. Dieser Anspruch gilt sowohl an Deutschlands größtem Luftverkehrsdrehkreuz in Frankfurt, als auch weltweit an allen Standorten.

3.7 Milliarden Euro Umsatz 2019
182 Millionen Passagiere weltweit
22514 Beschäftigte auf vier Kontinenten
-

FRA History

Die Fraport AG, Besitzer und Betreiber des größten deutschen Airports, blickt auf eine lange Tradition als Luftverkehrsdienstleister zurück: Unter dem Namen "Südwestdeutsche Luftverkehrs AG" betrieb die Gesellschaft seit 1924 den alten Frankfurter Flughafen am Rebstockgelände, bis 1936 mit "Rhein-Main" der Kern des heutigen Airports am Frankfurter Kreuz in Betrieb ging. Im Juni 2001 ist Fraport (ehemals Flughafen Frankfurt/Main AG) an die Börse gegangen. Inzwischen ist Fraport als Airport-Manager auf vier Kontinenten aktiv.

Wir laden Sie ein zu einer Reise durch unsere Geschichte. Entdecken Sie die Meilensteine und prägenden Momente des Flughafens Frankfurt – vom bescheidenen Flughof Rebstock bis zu einem der bedeutendsten Luftverkehrsdrehkreuze weltweit.

Erleben Sie die Entwicklung des Airports und werfen Sie einen Blick in die Zukunft: Mit Terminal 3 entsteht im Süden des Flughafens eines der größten Infrastrukturprojekte Europas. 

Karriere

Hoher Stellenwert, um Nachwuchskräfte für die Zukunft zu qualifizieren.

Noch mehr Fraport

Was als „Südwestdeutsche Luftverkehrs AG“ begann, ist heute ein weltweiter Dreh- und Angelpunkt der Luftfahrt.

 

Pierre Dominique Prümm verstärkt Fraport-Vorstand

Der Aufsichtsrat (AR) der Fraport AG hat in seiner heutigen Sitzung Dr. Pierre Dominique Prümm zum 1. Juli 2019 in den Vorstand berufen. Er übernimmt die Verantwortung für die Bereiche „Flugbetriebs- und Terminalmanagement, Unternehmenssicherheit“ und „Zentrales Infrastrukturmanagement“.

Lesen

 

Flughafen Frankfurt: Weltweit auf Platz zwei der am besten vernetzten Luftverkehrsdrehkreuze

Der sogenannte Konnektivitätsindex der Official Airline Guides (OAG) listet Frankfurt nach London-Heathrow auf Platz zwei der Flughäfen mit der besten Konnektivität weltweit. Insgesamt untersuchte OAG 200 Flughäfen der Welt hinsichtlich ihrer Umsteiger-Qualitäten.

Lesen

 

Fraport-Verkehrszahlen im September und in den ersten neun Monaten 2019: Stabiles Wachstum in Frankfurt

Der Flughafen Frankfurt zählte im September 2019 rund 6,7 Millionen Passagiere, ein Plus von 1,3 Prozent gegenüber dem Vergleichsmonat des Vorjahres.

Lesen

 

Flughafen Frankfurt: 25 Jahre Terminal 2

Vor 25 Jahren landete das erste Flugzeug am Terminal 2: Eine Boeing 747 der Cathay Pacific aus Hongkong mit 350 Passagieren an Bord. Seit dem offiziellen Betriebsbeginn am 24. Oktober 1994 nutzten rund 200 Millionen Reisende das Terminal 2 als Startpunkt, Zwischenstopp oder Ziel ihrer Reisen.

Lesen

 

Fraport USA erhält Zuschlag für Centermanagement im Terminal B des Flughafens Newark

Fraport USA, die amerikanische Tochtergesellschaft des Fraport-Konzerns, hat von der Port Authority of New York and New Jersey (PANYNJ) den Zuschlag für das Centermanagement im Terminal B des Flughafens Newark Liberty International Airport erhalten.

Lesen

 

Fraport verlängert Vertrag des Vorstandsvorsitzenden Dr. Stefan Schulte

Aufsichtsrat beschließt Verlängerung um weitere fünf Jahre

Lesen

 

Ziele und Werte

Fraports Leitbild „Gute Reise! Wir sorgen dafür“ stellt den Kunden in den Mittelpunkt –sowohl an Deutschlands größtem Luftverkehrsdrehkreuz in Frankfurt, als an allen internationalen Standorten. Die fünf Konzern-Ziele und die Konzern-Strategie beschreiben die Vision, die das Unternehmen antreibt. Höchste Priorität: rechts- und regelkonformes Verhalten – auch „wertebasierte Compliance“ genannt. Diversity und die allgemeine Gleichbehandlung bereichern und stärken das Unternehmen in seiner Leistungs-und Wettbewerbsfähigkeit.

Lesen