Open Pitch Day

Beim Open Pitch Day haben Start Ups und andere Unternehmen erstmals die Möglichkeit, der „Digital Factory“ der Fraport AG ihre Technologien vorzustellen.

Das Ziel: Innovatives früh am Markt erkennen und überzeugenden Lösungen den Weg in die Fraport AG ebnen.
Der Open Pitch Day geht in die nächste Runde
Füllen Sie das Anmeldeformular aus und seien Sie Teil des nächsten Open Pitch Day. Wir freuen uns auf Ihren Lösungsvorschlag (Deadline: 1. Januar 2025):

“Visionäre gesucht! Sie haben eine Idee, wie ein Flughafen der Zukunft aussieht. Etwas, an das wir noch nicht gedacht haben. Dann suchen wir Sie, Ihre Ideen, Technologien und Geschäftsmodelle. Melden Sie sich jetzt an und überzeugen Sie uns von Ihrer Lösung.”

Claus Grunow, Leiter Konzernstrategie und Digitalisierung

  

  

Entdecken Sie die Vorteile einer Kollaboration mit Fraport

Seit einem Jahrhundert steht die Fraport AG für Exzellenz im Flughafenmanagement und ist ein Eckpfeiler der globalen Luftverkehrsindustrie.​

Als Betreiber einer der weltweit größten Verkehrsknotenpunkte ist die Expertise weit über die Grenzen des Stammsitzes in Frankfurt hinaus ausgebaut. Diese unvergleichlichen Kenntnisse, durch das Betreiben von über 30 Flughäfen auf der ganzen Welt, möchte die Fraport AG weltweit und mit großem Stolz teilen.​

Der anhaltende Erfolg der Fraport AG fußt auf einer Kultur steter Innovation und dem unermüdlichen Bestreben, sich kontinuierlich zu verbessern. Es ist diese Unternehmensphilosophie, die der Konzern mit aufstrebenden Start-ups im Rahmen des Open Pitch Days teilen und weitertragen möchte.​

Eine Zusammenarbeit mit der Fraport AG ermöglicht nicht nur den Zugriff auf ein weitreichendes Netzwerk und einen Schatz an Erfahrungen, sondern bietet auch die außergewöhnliche Chance, innovative Lösungen sowohl in Frankfurt als auch auf internationaler Ebene zu präsentieren und zu skalieren. Zudem bietet die Partnerschaft mit der Digital Factory, dem Zentrum für digitale Transformation und Innovation, erfolgreichen Lösungen die Möglichkeit, in einem kollaborativen Umfeld implementiert zu werden.​

Aktuelles zur Digitalisierung

Der Weg zur digitalen Transformation

Hier ein Einblick in unsere Digitalisierungs- und Innovationsstrategie DAISY (Digitalization And Innovation StrategY) sowie in die Arbeit der Digital Factory.


Noch mehr Fraport

Was als „Südwestdeutsche Luftverkehrs AG“ begann, ist heute ein weltweiter Dreh- und Angelpunkt der Luftfahrt.

 

Energiemanagement

Wir übernehmen für unsere Kunden in Sachen Energie die Arbeit und garantieren dabei eine optimale Stromversorgung.

Lesen

 

Aufsichtsrat und Beraterkreis

Wer über die Geschäfte der Fraport AG wacht und wer den Vorstand berät: Hier finden Sie die Zusammensetzung von Aufsichtsrat und Beraterkreis.

Lesen

 

Ground Handling

Reibungslose Abfertigung, gute Infrastruktur, kurze Umsteigezeiten: Fraport Ground Services bietet alle Dienstleistungen rund um das Flugzeug an.

Lesen

 

Parken & Mobilität

Für die Anforderungen der ökologischen, modernen Welt entwickeln wir im Spannungsfeld zwischen Kundenwunsch, gesellschaftlichen Forderungen und technischen Möglichkeiten multimobile Lösungsansätze und setzen auf eine kundenzentrierte ressourcenschonende, nachhaltige Infrastrukturentwicklung und Angebotsgestaltung am Standort Frankfurt Airport.

Lesen

 

USA-Flughäfen

Erfahren Sie mehr über das Portfolio an Konzessionsprogrammen von Fraport USA, die Reiseerlebnisse von „Weltklasse“ schaffen.

Lesen

 

Flughafenausweise

Alle Informationen und Dienstleistungen rund um das Thema Flughafenausweise am Flughafen Frankfurt.

Lesen

 

Klimaschutz

Ressourcen- und Klimaschutz am Flughafen und in der Region.

Lesen

 

Recurrent Training

Auf dem neusten Stand bleiben: das Recurrent Training ermöglicht die Verlängerung des Vorfeldführerscheines und seiner Berechtigungen.

Lesen

 

Fahrerausbildung

Wir bilden für alle Führerscheine aus, die für Tätigkeiten bei Fraport notwendig sind.

Lesen

 

Safety Management System

Das Safety Management System (SMS) der Fraport AG steigert das Sicherheitsniveau am Flughafen Frankfurt. Im Fokus steht die Sicherheit des Flughafenbetriebs. Das SMS berücksichtigt alle Faktoren, die sie beeinflussen können – seien sie technischer, organisatorischer oder menschlicher Natur.

Lesen

 

Qualitätsmanagement

Ziel des Qualitätsmanagements ist es, die hohe Qualität der angebotenen Dienstleistungen und Produkte zu gewährleisten und alle wesentlichen Prozesse kontinuierlich zu verbessern. Für den nachhaltigen Unternehmenserfolg ist es essenziell, die Prozesse zu kennen, die im Unternehmen durchgeführt werden, und deren Effektivität, Effizienz und Interaktion zu analysieren.

Lesen

 

Managementsysteme

Zahlreiche Managementsysteme sorgen bei Fraport für verantwortungsvolle Geschäftsprozesse. Im Rahmen des ganzheitlichen Arbeitsschutzes sorgt das Unternehmen konzernweit für sicheres und gesundes Arbeiten. Prozesse werden konzernwert stetig weiterentwickelt und optimiert. Am Flughafen Frankfurt gilt: „Safety First“. Unter diesem Motto legt Fraport den Fokus auf die Sicherheit des Flughafenbetriebs. Das Umweltmanagement überwacht, organisiert und steuert den betrieblichen Umweltschutz: Der gesamte Konzern ist zu einem nachhaltigen Umgang mit natürlichen Ressourcen einer kontinuierlichen Verbesserung der Umweltleistungen verpflichtet.

Lesen