Regionales Engagement

Bildung, Kultur, Natur: Fraport setzt sich für die Region ein

Fraport engagiert sich auch außerhalb des Flughafengeländes in den unterschiedlichsten Bereichen. 

Fraport engagiert sich seit vielen Jahren insbesondere in der Rhein-Main-Region. Wir unterstützen und fördern dabei insbesondere Projekte und Einrichtungen aus den Bereichen Bildung und Soziales, Kultur sowie Natur- und Umweltschutz.

Fraport hat in den vergangenen Jahren mehr als 130 Projekte aus seinem Umweltfonds gefördert, durch die Außenflächen an Schulen und Kindergärten naturnah gestaltet wurden.

Zukünftig engagieren wir uns verstärkt im Bereich der Umweltbildung. Wir werden pädagogische Maßnahmen in Kooperation mit Bildungseinrichtungen anbieten und eigene Projekte initiieren.

Hier erfahren Sie mehr über unser Engagement im Bereich Bildung und Soziales und darüber, wie Projekte davon profitieren können.

Mit unserem Kultursponsoring tragen wir dazu bei, die Region im internationalen Standortwettbewerb attraktiv zu halten – denn nur lebenswerte Regionen liegen im Fokus internationaler Investoren. Die Rhein-Main Region und der Flughafen Frankfurt leben davon, als wichtiges Drehkreuz von Mobilität und Investition diese Position zu bewahren.

Hier erfahren Sie mehr über unser Engagement im Bereich Kultur.

Mit der Gründung unseres Umweltfonds im Jahr 1997 haben wir den Natur- und Umweltschutz außerhalb des Flughafengeländes in das Förderprogramm der Fraport AG aufgenommen. Neben umweltpädagogischen Projekten wollen wir mit diesem Förderinstrument insbesondere die Biodiversität in der Rhein-Main-Region erhalten und weiterentwickeln sowie Projekte zu Klimaschutz und Klimawandel unterstützen.

Hier erfahren Sie mehr über unser Engagement im Bereich Natur- und Umweltschutz.

Schauen Sie mit unseren Flughafen-Rundfahrten hinter
die Kulissen des größten deutschen Flughafens.

Noch mehr Fraport

Was als „Südwestdeutsche Luftverkehrs AG“ begann, ist heute ein weltweiter Dreh- und Angelpunkt der Luftfahrt.

Region , Umwelt , Investoren , Presse , Engagement , Verantwortung , Lärmschutz , Besucher , Nachhaltigkeit , Standort , Anwohner

Umwelt

Informationen zum Ressourcen- und Klimaschutz sowie den Schallschutzprogrammen der Fraport AG.

Lesen

Investoren , Presse , Engagement , Umwelt , Verantwortung , Lärmschutz , Besucher , Nachhaltigkeit , Karriere , Anwohner

Regionales Engagement

Fraport engagiert sich auch außerhalb des Flughafengeländes – seit vielen Jahren insbesondere in der Rhein-Main-Region. Gefördert werden Projekte und Einrichtungen aus den Bereichen Bildung und Soziales, Kultur sowie Natur- und Umweltschutz. Dazu gehört auch das Engagement im regionalen Sport und seit 2001 im Profisport.

Lesen

Services , Partner , Diversität , 2019 , Investoren , Presse , Engagement , Verantwortung , Konzern , Beteiligungen , Nachhaltigkeit , Anwohner

Innovative Sozialprojekte überzeugen die Fraport-Initiative 2019

Im Rahmen der regionalen Förderung unterstützt die Fraport AG seit Jahren Sport-, Kultur- und Bildungsprojekte lokaler Vereine. Zusätzlich wurde die Fraport-Initiative für Bildungsprojekte 2017 ins Leben gerufen. Die Initiative fördert Vereine und Institutionen, die sich durch außerschulische Maßnahmen in den Bereichen Bildung und Integration auszeichnen und somit sozial benachteiligten Kindern und Jugendlichen eine langfristige Zukunftsperspektive schaffen.

Lesen

Betrieb , Partner , Diversität , 2019 , Presse , Engagement , Kennzahlen , Verantwortung , Beteiligungen , Besucher , Anwohner

Zeichen für Frieden und Gemeinschaft: Fraport feiert Fest der Abrahamischen Religionen

Der Flughafen Frankfurt ist ein Treffpunkt für unterschiedliche Kulturen und Glaubensrichtungen. Um das friedliche Zusammenleben der verschiedenen Religionen zu feiern, richtete die Fraport AG bereits zum 19. Mal das Fest der Abrahamischen Religionen aus.

Lesen

Services , Betrieb , 2019 , Investoren , Presse , Engagement , Umwelt , Besucher , Nachhaltigkeit , Bauvorhaben , Anwohner

Mobilität der Zukunft: Fraport und Volocopter entwickeln Flughafeninfrastruktur und Passagierprozesse für Flugtaxis

Die Fraport AG und die Volocopter GmbH rüsten für die Zukunft. Gemeinsam entwickeln die Unternehmen Konzepte für die Bodeninfrastruktur und den Betrieb von Flugtaxis an Flughäfen.

Lesen

Geschäftsbereiche , Umwelt , Konzern , Bauvorhaben , Anwohner , Services , Betrieb , Partner , Region , Investoren , Verantwortung , Beteiligungen , Standort

CargoCity Frankfurt
Lesen

2019 , Presse , Umwelt , Konzern , Services , Betrieb , Partner , Investoren , Engagement , Kennzahlen , Verantwortung , Lärmschutz , Beteiligungen , Besucher , Nachhaltigkeit

Boeing und Fraport eröffnen Boeing ecoDemonstrator European Expo mit vielen innovativen Technologien in Frankfurt

Boeing [NYSE: BA] und Fraport präsentieren mit der Boeing ecoDemonstrator European Expo ab heute zahlreiche zukunftsweisende Luftfahrttechnologien am Flughafen Frankfurt. Mehr als 1000 Gäste, darunter führende Vertreter der Branche, sowie Schüler, Studierende und Mitarbeiter der beiden Unternehmen, haben sich zu der zweitägigen Ausstellung angemeldet und werden rund um den Boeing ecoDemonstrator 2019 spannende Technologie aus nächster Nähe kennenlernen.

Lesen

Engagement , Umwelt , Region , Standort , Anwohner

FRAPORT SKYLINERS
Lesen

Engagement , Besucher , Region , Standort , Anwohner

1. FFC Frankfurt
Lesen

Engagement , Besucher , Region , Standort , Anwohner

Internationales Festhallen-Reitturnier
Lesen

Engagement , Besucher , Region , Standort , Anwohner

Löwen Frankfurt Nachwuchs
Lesen

Engagement , Besucher , Region , Standort , Anwohner

Bildung und Soziales
Lesen

Engagement , Besucher , Region , Standort , Anwohner

Profisport
Lesen

Engagement , Besucher , Region , Standort , Anwohner

Flughafen-Rundfahrten
Lesen

Engagement , Besucher , Region , Standort , Anwohner

Kreiere deinen Emoji
Lesen

2019 , Presse , Konzern , Statistik , Anwohner , Services , Betrieb , Engagement , Kennzahlen , Verantwortung , Beratung , Besucher , Standort

Jetzt gut vorbereiten: Flugreise im Winter

Hessen und alle anderen Bundesländer rund um den Flughafen Frankfurt starten am kommenden Freitag in die Weihnachtsferien. Frankfurt Airport rechnet bereits ab dem 18. Dezember mit einem deutlich erhöhten Passagieraufkommen und empfiehlt allen Passagieren eine frühzeitige Anreise zum Flughafen.

Lesen