Verantwortung

Nachhaltiges Handeln heißt für uns verantwortungsvolle Zukunftsgestaltung. Nachhaltige Entwicklung verstehen wir als fortwährenden Prozess. Es ist unsere Überzeugung, dass der unternehmerische Handlungsspielraum nur durch konsequenten Einbezug auch nicht-wirtschaftlicher Aspekte in die Managementprozesse gesichert werden kann.

 

Pressemitteilungen

Fraport-Quartalsmitteilung Q1 2019: Erfolgreicher Start ins neue Geschäftsjahr Umsatz und Ergebnis legen zu / Ausblick bestätigt
Weiter zur News

Bilanz des Fraport-Umweltfonds
Weiter zur News

Fraport eröffnet neue Ausbildungswerkstatt am Flughafen Frankfurt
Weiter zur News

 

Zusammengefasster gesonderter nichtfinanzieller Bericht 2019

Seit 2007 bekennt sich Fraport zu den Prinzipien des UN Global Compact. Wir arbeiten kontinuierlich an der Integration der international anerkannten Standards und Normen in den Bereichen Menschenrechte, Arbeit, Umweltschutz und Korruptionsbekämpfung. 

Das Thema Nachhaltigkeit ist einer unserer wesentlichen Unternehmensgrundsätze. Aus diesem Grund haben wir sowohl unsere Ziele also auch die zu ihrer Erreichung beschlossenen Maßnahmen in einem Nachhaltigkeitsprogramm zusammengefasst.

Der Fraport AG und den Konzern-Flughäfen wurden zahlreiche Auszeichnungen im In- und Ausland verliehen. Für uns ist das Ansporn und Verpflichtung, unser hochwertiges Dienstleistungsangebot weiter auszubauen und zu optimieren.

Fraport und einzelne Beteiligungen sind unter anderem nach EMAS (Eco-Management and Audit Scheme) validiert oder nach ISO 14001 (Umweltmanagementsystem) zertifiziert.

Noch mehr Fraport

Was als „Südwestdeutsche Luftverkehrs AG“ begann, ist heute ein weltweiter Dreh- und Angelpunkt der Luftfahrt.