Unser Track Record

Hier bieten wir Ihnen eine Übersicht über unsere Projekte an und zeigen, welche Expertise wir Ihnen bieten können. 

Luftaufnahme

Luftaufnahmen 2017

Gateway Gardens

 

Baulandentwicklung und Konversion

Mit den Gateway Gardens haben wir einen neuen Stadtteil in Frankfurt entwickelt. Wir haben dabei alle notwendigen Maßnahmen umgesetzt und rund 740.000 Quadratmeter Geschossfläche realisiert: Wir haben die Flächen angekauft, ein Nutzungs- und städtebauliches Konzept erstellt, die Baureifmachung und Erschließung durchgeführt und schließlich das Areal mit 35 Hektar Brutto- und 24 Hektar Nettobauland vermarket. Dabei haben wir für unseren Auftraggeber einen deutlichen Profit generiert.

Beteiligte Leistungsbereiche: Baulandentwicklung & Konversion, Projektentwicklung & Investment

Mönchhofgelände

Die Erfolgsgeschichte geht weiter: Erneut wurde eine Großfläche auf dem Mönchhof-Gelände erfolgreich von HVM-I verkauft.

Mönchhof-Areal

 

Baulandentwicklung

Das Mönchhof Areal war einst eine alte Raffineriefläche, die wir zu einem Gewerbestandort umgewandelt haben. Das Areal umfasst rund 100 Hektar Bruttofläche und ist damit eines der größten zusammenhängenden und noch zu entwickelnden Gewerbegebiete in der Rhein-Main-Region. Wir haben im Rahmen dieses Projektes nicht nur den Ankauf geregelt, sondern auch das Planungsrecht geschaffen und die Entwicklung der Infrastruktur verantwortet. Zudem haben wir ein diversifiziertes Nutzungskonzept erarbeitet und bereits voll erschlossene Grundstücke erfolgreich vermarktet. 

Beteiligte Leistungsbereiche: Baulandentwicklung & Konversion, Projektentwicklung & Investment

M-Port 3

Visualisierung der noch zu errichtenden Logistikhalle M-Port 3

M-Port³ – Mönchhof-Areal

 

Projektentwicklung

Die umfangreiche Logistik-Projektentwicklung wurde als Forward-Purchase-Deal umgesetzt und an einen institutionellen Investor verkauft. Das bedeutet, dass sich der Investor bereits während der Projektentwicklungsphase in die Immobilie einkauft und entweder in Raten je nach Baufortschritt (Forward Funding) oder bei Fertigstellung (Forward Purchase) bezahlt. Das 54.000 Quadratmeter große Grundstück hat Fraport in einem Joint Venture erworben und die multifunktionale Logistikimmobilie, die räumlich flexibel aufteilbar ist, nach modernsten Standards errichtet. Eine DGNB-Gold-Zertifizierung ist geplant.

Beteiligte Leistungsbereiche: Baulandentwicklung & Konversion, Projektentwicklung & Investment

Schließanlagen

Locked-Taste auf Tastatur

Schließanlagenmanagement

 

Digitalisierung

Wir sind Experten darin, digitale Schließsysteme für unsere Auftraggeber einzuführen. Das zentrale Verwaltungstool für die Schlüssel- und Schließanlagen wird auf Basis der jeweils im Vermietungsbereich eingesetzten Softwarelösung implementiert. So verknüpfen wir kaufmännische Vermietungsdaten mit den Schlüsselinformationen. Die Schlüsseldokumentation wird zentralisiert. Derzeit verwalten wir rund 370.000 Schlüssel und 136.000 Zylinder für externeKunden.

Beteiligte Leistungsbereiche: Asset & Property Management, Real Estate Consulting

Energieabrechnung

Energieverbrauchsanzeige

Energieabrechnung

 

Digitalisierung

Für unsere Kunden ersetzen wir alte Energieabrechnungssysteme durch eine marktführende Abrechnungssoftware. Dabei verknüpfen wir das Wissen aus unseren  Leistungsbereichen des Energiemanagements mit dem Asset & Property Management, um für unsere Kunden Abrechnungssicherheit zu gewährleisten – und wir ermöglichen dadurch Zeit- und Kosteneinsparungen. Das eingesetzte System entspricht den aktuellsten Anforderungen der Energiewirtschaft.

Beteiligte Leistungsbereiche: Energiemanagement, Asset & Property Management

Silberturm

Silberturm in der Frankfurter Innenstadt

Silberturm/Gallileo

 

Asset und Property Management

Im Auftrag unserer Kunden übernehmen wir das gesamte Asset und Property Management komplexer Hochhaus-Büroimmobilien – etwa wie beim Silberturm oder dem Gallileo in Frankfurt. In diesem Rahmen erstellen wir individuelle Konzepte zur Vermietungs- und Nutzungsoptimierung, verantworten das gesamte Instandhaltungsmanagement und steuern externe Dienstleister.

Beteiligte Leistungsbereiche: Asset & Property Management

Digitalisierung

Symbolfoto Digitalisierung

ELMA

 

Digitalisierung

Für unsere Auftraggeber haben wir das belastbare elektronische Dokumentenmanagementsystem ELMA im Bereich der Immobilienvermietung eingeführt. Wir sind in der Lage, unterschiedlichste Enterprise-Resource-Planning-Systeme unserer Kunden (SAP, Drooms, DMS, Remus) zu bedienen. Wir können workflowbasierte Zentralisierungen von mietvertragsrelevanten Unterlagen in SAP vornehmen und zu jeder Zeit Revisionssicherheit gewährlisten, indem wir Dokumentenverlust und Manipulationsmöglichkeiten verhindern. In diesem Rahmen haben wir mehr als 60.000 Dokumente migriert und über 10.000 Vermietungsverhältnisse abgebildet.

Beteiligte Leistungsbereiche: Real Estate Consulting, Asset & Property Management

Flugzeug auf dem Vorfeld

Das Gewinnerbild des TIC-/CEWE-Fotowettbewerbs von M. Gerlich: „LH A380 beim Schleppvorgang"

Umsetzung von digitalen und innovativen Zukunftsthemen

 

Digitalisierung und Innovation

Das synergetische Handeln unserer Leistungsbereiche ermöglicht uns, schnell und effizient zukunftsfähige Immobilienlösungen für unsere Auftragsgeber zu entwickeln und umzusetzen. Sei es die Einführung von Smart-Meter-Systemen, die Verbesserung des CO2-Footprints oder die Verbindung komplexer Themenfelder wie Gebäude- und Energiemanagement – wir sind immer auf dem neuesten Stand. Schon jetzt setzen wir gezielt auf Mobility Hubs, Automated Valet Parking und Schnelladestationen. Unsere Kunden profitieren von unserem Wissen.

Beteiligte Leistungsbereiche: Real Estate Consulting, Baulandentwicklung & Konversion, Projektentwicklung & Investment, Asset & Property Management, Energiemanagement

cargo-city-sued.jpg

 

CargoCity Süd: „Luftfrachthalle“ 

 

 

Projektentwicklung und Energiemanagement

Dank unserer ausgeprägten Expertise im technischen Bereich haben wir eine Luftfrachthalle inklusive Bürobereich in der CargoCity Süd zunächst vermietet und erst dann individuell für die Bedürfnisse dieses Nutzers entwickelt. Dabei haben wir modernste energetische Standards umgesetzt. Wir haben das Projekt nicht nur pünktlich, sondern auch zu den errechneten Kosten von rund 18 Millionen Euro realisiert.

Beteiligte Leistungsbereiche: Projektentwicklung & Investment, Asset & Property Management, EnergiemanagementVermietungsangebote

Airport City West

Gebäude 700

Airport City West

 

Baulandentwicklung

Auf dem ehemaligen Gelände des Chemiewerks der TICONA GmbH haben wir ein komplexes Konversionsprojekt realisiert. Wir haben ein Altlastgrundstück erworben und in Zusammenarbeit mit den Trägern öffentlicher Belange die komplexe Aufarbeitung des Altlastenschadens durchgeführt. In diesem Rahmen haben wir auch die Bauleitplanung und Baurechtschaffung verantwortet. Mit Blick auf die wasserrechtliche Genehmigungslage hat Fraport zudem erfolgreich die umfangreiche Abstimmung mit Wasserrechtsinhabern und Behörden koordiniert.

Beteiligte Leistungsbereiche: Baulandentwicklung & Konversion, Projektentwicklung & Investment

Dachsicherung

 

Portfolio-Diversifikation Wohnen

 

Auch in Sachen Wohnen kennen wir uns aus. Das haben wir durch die Bewertung, den Ankauf, die erfolgreiche Bewirtschaftung und die Optimierung eines heterogenen Wohnportfolios mit rund 300 Immobilien unter Beweis gestellt. Im Rahmen der erfolgreichen, revisionssicheren Umsetzung haben wir dabei auch die Gutachter, Notare, Verwalter und weitere Dienstleister gesteuert.

Beteiligte Leistungsbereiche: Asset & Property Management, Vermietungsangebote

Unternehmenszentrale

Gebäude 178

Unternehmenszentrale der Fraport AG

 

Projektentwicklung

Mit der Unternehmenszentrale von Fraport haben wir ein Büro- und Verwaltungsgebäude für rund 700 Beschäftigte entwickelt – samt Tiefgarage mit etwa 300 Stellplätzen. Allein die oberirdische Bruttogeschossfläche beträgt rund 23.000 Quadratmeter, inklusive der Technik. Das Gebäude verfügt über offene Bürostrukturen und hat eine Zertifizierung in Platin von der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen erhalten. Zudem wurden wertvolle Kunstwerke integriert. Wir haben die komplette kaufmännische und technische Bauherrenvertretung abgedeckt und zu jeder Zeit sämtliche Termin-, Budget- und Qualitätsvorgaben erfüllt. Die Herstellungskosten betrugen rund 57 Millionen Euro.

Beteiligte Leistungsbereiche: Real Estate Consulting, Projektentwicklung & Investment, Asset & Property Management, Energiemanagement

Areal 16

Ausschnitt des Bauplans Areal 16

Areal 16

 

Baulandentwicklung, Vermarktung und Projektentwicklung

Die komplexe planungsrechtliche Entwicklung von einer Grünfläche zu einem hochwertigen Bau-Kerngebiet in den Gateway Gardens sicherte eine nachhaltige Erschließung des Areals. Wir optimierten die Ausnutzung und Aufteilung des Areals 16 in drei marktgerechte Baufelder und konnten damit erfolgreich Kaufinteressenten akquirieren. Auf dem Gelände werden in den einzelnen drei Abschnitten innovative Hotels mit rund 14.000 Quadratmeters Geschossfläche entstehen. Ebenso wie eine Büroimmobilien mit etwa 9.000 Quadratmetern und 6.200 Quadratmetern Geschossfläche.

Beteiligte Leistungsbereiche: Baulandentwicklung & Konversion, Projektentwicklung & Investment