Voraussetzungen

Bevor Flughafenausweise beantragt werden können, ist zu prüfen welche der folgenden Voraussetzungen erfüllt werden und welche Unterlagen hierzu erforderlich sind.

  • Es besteht ein Gestattungsvertrag mit der Fraport AG. Weitere Informationen dazu gibt es hier.
  • Es besteht ein Mietvertrag mit der Fraport AG.  Zur Information:  Dem Firmendatenblatt muss die erste Seite des Mietvertrages sowie die Unterschriftenseite beigefügt werden.
  • Es besteht eine Gestattungsvereinbarung im Auftrag einer Retail-Firma am Flughafen (siehe:  Leitfaden Gestattungen;  Gestattungsvereinbarung)
  • Beauftragt von Fraport  auf dem Gelände des Flughafens tätig zu sein. In diesem Fall sind die Anträge auf Flughafenausweise, vor Einreichung im SCF, beim Auftraggeber der Fraport zur Unterschrift vorzulegen.
  • Eine am Flughafen Frankfurt tätige  Luftverkehrsgesellschaft.
  • Behörde mit hoheitlichen Aufgaben.
  • Im Besitz einer  sonstigen Genehmigung  zur Tätigkeit am Flughafen Frankfurt.
Zur Firmenregistrierung

Für die Beantragung von Flughafenausweisen ist eine Firmenregistrierung erforderlich.   

Zwei Varianten zur Registrierung stehen zur Verfügung:

  1. Firmenregistrierung mittels  Webportal
    Hinweis:
      Derzeit können nur dauerhafte Personenausweise über das Webportal beantragt werden.
  2. Firmenregistrierung mittels  pdf-Firmendatenblatt
    Hinweis:
    Dieses Formular wird auch verwendet für die Änderung/Ergänzung der Zeichnungsberechtigten bei Bestandskunden. Das Formular muss digital ausgefüllt und anschließend unterschrieben als pdf an  flughafenausweise@fraport.de  gesendet werden.